DeDUG | Deutsche Db2 User Group

Ziele der DeDUG

Mit der Deutschen Db2 User Group (DeDUG) möchten wir den Db2-Experten aus Deutschland die Möglichkeit bieten, sich regelmäßig über spannende Neuigkeiten, Best Practices und Problemstellungen rund um IBM Db2 für Linux, Unix und Windows auszutauschen. Die DeDUG ist eine offizielle Db2 LUW User Group unter dem Dach der IDUG, der führenden Db2 User Community seit 1988.

Treffen

ARS und ids-System laden unter dem Dach der IDUG ein. Die User Group bietet seit 2013 eine Plattform für Fachbeiträge, Diskussionen und technische Themen rund um IBM Db2 LUW.
Roland Schock und Michael Tiefenbacher sind außerdem IBM Champions sowie unabhängige IBM Gold Consultants – eine Auszeichnung für technische Expertise im Db2 Bereich, die nur knapp 50 Personen weltweit innehaben.

Sie wollen einen Vortrag oder einen Erfahrungsbericht halten? Sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns über regen Austausch!

Aktuelles

24. DeDUG Veranstaltung am 08.11.2019 in München

Die DeDUG ist beim nächsten Treffen am Freitag, den 08. November bei der Firma IBM in der Lokation in München Ost, Hollerithstr. 1 zu Gast.

Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich. Verwenden Sie bitte hierzu diesen Anmeldelink.

Agenda

Agenda der 24. DeDUG, 08.11.2019 in München bei IBM, Hollerithstr. 1, 81829 München
Uhrzeit Vortrag Sprecher
09.30 – 10.00 Get together Alle
10.00 – 10.15 Begrüßung und Vorstellung der Agenda Organisationsteam
10.15 – 11.15 Db2 auf AWS – Rehosting Db2 z/OS nach Db2 Linux Wolfgang Spitzlberger, Allianz
11.15 – 11.30 kurze Pause Alle
11.30 – 12.00 DB2 Lizenzierung Stefan Hummel, IBM
12.00 – 12.30 Db2 Experiences – Dockerizing Db2 Peter Schurr, IBM
12.30 – 13.30 Mittagspause Alle
13.30 – 14.30 Db2 on Docker – First performance tests and Best practices Ferdinand Prahst, ITGAIN
14.30 – 14:45 kurze Pause Alle
14:45 – 15.45 Lightning Talks div. Sprecher
15.45 – 16:00 Verabschiedung Organisationteam

Zur Anmeldung kommen Sie über diesen Link: https://www.ids-system.de/deutsche-db2-user-group

Kontakt

Ansprechpartner

Roland Schock
+49 89 32468-130
NACH OBEN